NEWSLETTER 2014/01

Umsetzungsimpulse. Für CEOs (1/2014): Morgen wegen Heute erfolgreich! 6 Impulse für Ihre Unternehmensstrategie ...

Gast !

2014 hat begonnen. Glaubt man den Selbstbeschwörungen der Wirtschaftswissenschafter, wird es ein Jahr mit leichtem Wachstum – bis zu 2 % für Österreich und Deutschland. Immerhin!

Gleichzeitig sind die Zeiten vorbei, in denen wir mit 3–4 % Wirtschaftswachstum rechnen konnten. Viel eher ist eine Phase einer langsamen Entwicklung ohne große Wellen wahrscheinlich.

Und vielleicht ist das auch gut so.

Damit tun sich die „mit-dem-Wind-der-Konjunktur-Surfer“ schwerer und der Erfolg gehört jenen, die sich Gedanken machen, wie man auch in schwierigen Zeiten Werte schaffen und wachsen kann.

Das führt uns schnell zur ureigensten CEO-Aufgabe der Strategie, mit dem wir uns im ersten Newsletter des Jahres 2014 auseinandersetzen möchten. Wie immer ist es uns wichtig, das Thema von einer etwas anderen Seite zu betrachten. Daher widmen wir uns dem Konzept von Michael Cusumano (MIT), der nicht unbedingt zum Mainstream der üblichen Verdächtigen gehört und dessen Gedanken wir aufgrund ihrer Praxistauglichkeit in unsere Arbeit integriert haben.

Wiederum wünschen wir Ihnen keinen Spaß beim Lesen. Auch keine Freude mit unserem Newsletter. Wir wünschen Ihnen einzig viel Erfolg – persönlich und in Ihrem Unternehmen – beim Umsetzen der Punkte, die Ihnen hilfreich sind. Das dafür aus ganzem Herzen!

Mit freundlichen Grüßen,


Matthias Prammer
Geschäftsführender Gesellschafter

DIE UMSETZER

P.S.: Wir freuen uns, wenn Ihnen unser Newsletter gefällt. Und schön wäre es, wenn Sie ihn an interessierte und interessante Menschen in Ihrem Umfeld weiterleiten. Danke! 

WELCHE GROSSEN MUSTER ...

… gibt es für erfolgreiche Strategien? Gibt man den Begriff „Erfolgsfaktoren für Unternehmen“ in Amazon ein, erhält man 1075 Treffer. Spricht dafür, dass die Antwort eine umfassende ist.

Umso erfrischender finden wir daher die folgenden „six enduring principles managing strategic innovation in an uncertain world“, welche Michael Cusumano über die letzten Jahrzehnte entwickelt hat, und die auch Sie in Ihre Strategiearbeit einbauen können:

  1. Platforms, Not Just Products
    Wer das optimale Wachstumspotenzial ausschöpfen möchte, schafft Plattformen, die auch Partnern Wachstum ermöglichen. Beispiele gibt es vielfach: von div. App-Stores bis zu den Premium Automobilherstellern, die – über die Wege der mobilen Kommunikation – ihre Fahrzeuge konsequent zu mobilen Plattformen für Mehrdienstleistungen ausbauen.
  2. Services, Not Just Products (or Platforms)
    Box-Shifting ist günstig, aber austauschbar. Erfolg hat, wer konsequent die Wertschöpfung um Serviceaspekte anreichert. Auch wenn diese nicht immer 1:1 bezahlt werden, schaffen sie doch in jedem Fall eine permanente Verzahnung mit den Kundenprozessen, die – nicht nur im Krisenfall – Gold (und Geld) wert ist. Ein Negativbeispiel ist die japanische Industrie, deren Positionsverlust unter anderem daraus resultiert, dass sie diesen Weg nicht geschafft hat.
  3. Capabilities, Not Just Strategy
    Ziele und Strategien haben viele. Erfolgsentscheidend sind jedoch Fähigkeiten und Kompetenzen, die von der Konkurrenz unterscheiden. Langfristig erfolgreiche Unternehmen fokussieren auf wenige – einzigartige – Kernkompetenzen, aus denen ein Bündel an Geschäftsmodellen und Erlöspotenzialen entsteht.
  4. Pull, Don’t Just Push
    Der Open Source Gedanke in Verbindung mit dem Schaffen von Plattformen generiert die Möglichkeit, andere für den eigenen Erfolg „ziehen zu lassen“.
  5. Scope, Not Just Scale
    Wer Züge betreibt, wird nicht unbedingt erfolgreicher, wenn er die Anzahl der Züge steigert. Wichtig ist, die sich – rund um den Leistungskern – bietenden Möglichkeiten zu nutzen und so Mehrwerte zu schaffen.
  6. Flexibility, Not Just Efficiency
    Können Sie sich erinnern, wie viel Auswahl McDonalds vor 10 Jahren gehabt hat? Vergleichen Sie das mit dem Angebot von heute. Welche Flexibilisierung der Prozesse – von der Produktentwicklung bis zum Rollout, Training, … steckt hinter diesem Wandel.


Als DIE UMSETZER ist Strategie eine unserer Kernkompetenzen. In Strategieprozessen arbeiten wir viel mit Elementen aus dem Konzept von Michael Cusumano. Gerne auch mit Ihnen.

Fragen, die Sie sofort mit Ihrem Management diskutieren können ...

(1) Welche der 6 Prinzipien sind für Ihr Unternehmen die relevantesten?

(2) Welche Wachstumschancen ergeben sich aus ihrer Anwendung?

(3) Wie können Sie diese realisieren – was sind die nächsten Schritte?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme: office@dieumsetzer.com

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie als Kunde, Partner oder Interessent in Kontakt mit unserem Unternehmen stehen oder gestanden sind. Wünschen Sie keine Nachrichten mehr von uns, klicken Sie bitte auf den Abmelde-Link am Ende des Newsletters.

Unsubscribe from list "DieUmsetzer"
© Die Umsetzer, Obere Donaustraße 71/7-8, A-1020 Wien, www·dieumsetzer·com