NEWSLETTER 2018/02

Für Umsetzer: JEDER Eindruck zählt!

Gast !

Haben Sie das auch schon erlebt? Beiläufig sagt einer Ihrer Mitarbeiter zu einem Kunden: „Bei uns herrscht das pure Chaos, die Kollegen in der Abteilung XY kennen sich überhaupt nicht aus.“ Vielleicht ist der Mitarbeiter gestresst, hat einen schlechten Tag oder will einfach nur durch eine lässige Bemerkung die Beziehung zum Kunden stärken.

Aber was mag sich der Kunde in unserem Szenario wohl über Ihr Unternehmen denken? Glauben Sie, dass er weiterhin eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung mit Ihnen haben wird, oder wird er sich womöglich schon einmal über das Angebot Ihrer Mitbewerber informieren?

Feedback – Training – Konsequenzen, wo nötig

Beim (potenziellen) Kunden kann eine einzige Erfahrung das Gesamtbild des Unternehmens derart beeinflussen, dass dieser schneller Ex-Kunde wird, als man sich für den gestressten, überforderten oder einfach nur schlecht gelaunten Mitarbeiter entschuldigen kann.

Darum gilt: Sensibilisieren Sie ALLE Ihre Mitarbeiter auf das Thema. Zielgerichtete Trainings sind ein probates Mittel, das Kompetenz und Motivation erhöht. Fragen Sie Ihre Kunden – holen Sie Feedback auf allen Ebenen ein. Und sollte es einmal Konsequenzen in Ihrem Team brauchen, scheuen Sie nicht davor zurück, sie auch zu setzen. Denn jeder einzelne Kontakt mit Kunden, egal an welcher Stelle im Unternehmen, ist letztlich ein Vertriebskontakt, der über Ihren Geschäftserfolg entscheiden kann!

 

Jeder. Eindruck. Zählt. Wenn Sie es genauer wissen wollen, lesen Sie doch unseren aktuellsten Blogartikel.

 

Mit freundlichen Grüßen,


DIE UMSETZER

 

Abmelden: Ich möchte keine E-Mails mehr zum Thema "DieUmsetzer" erhalten (Unsubscribe)
© Die Umsetzer, Obere Donaustraße 71/7-8, A-1020 Wien, www·dieumsetzer·com